© 2014 - 2019 by Campus Andaluz e. V.

  • Facebook Social Icon
  • Youtube

¡ARTISTAS!

TABLAO FLAMENCO - Gala Flamenca für das Flamenco-Fest 2019

Yamuna Henriques - Elva La Guardia - Tom Hickstein

Aktuelle Künstler 2019

1/4
Yamuna Henriques ...

... wurde 1991 in Hamburg geboren und begann im zarten Alter von 6 Jahren den Flamenco-Tanz zu erlernen. Mit 19 Jahren erhielt sie in Sevilla 3 Jahre  lang den entscheidenden Schliff in der bekannten Fundación Cristina Heeren, wo sie von den bekanntesten  Flamencogrößen unterrichtet wurde. Darunter Milagros Menjibar, Javier Baron, Ursula López, Ana Morales, El Lebri, Mariano Bernal. Weiterhin beeinflussten sie Andrés Peña, Pastora Galván, Joaquín Ruíz, Antonio El Pipa, Manolo Marín und Leonor Moro. Ihre professionelle Laufbahn führten sie auf Bühnen in Japan, Deutschland, Palästina, Frankreich, Litauen und natürlich Spanien selbst. Dort unterrichtet Sie u.a. auch in Ihrer Ausbildungsstätte Fundación Cristina Heeren in Sevilla.

Wir freuen uns, Yamuna nun nach Everswinkel einladen zu können.

​​
 

1/4
Elva La Guardia ...

​​...erhielt ihre Ausbildung als Sängerin von ihrem Vater Jorge La Guardia, Gründer der Flamenco-Gruppe "Tierra". In zahlreichen Meisterkursen an der renommierten  Tanzschule "Amor de Dios" (Madrid) sowie durch Unterricht bei José de Udaeta in Sidges perfektionierte die Künstlerin ihr großes Können.

1985 erhielt Elva La Guardia ihr erstes Engagement als Sängerin und Tänzerin am Niedersächsischen Staatstheater. Es folgten Konzerte mit der Flamenco-Gruppe "Tierra", Tourneen mit dem Barockorchester United Continuo Ensemble, CD-Einspielungen als Cajónspielerin mit den Berliner und Hamburer Symphonikern, eine CD-Einspielung und zahlreiche Konzerte mit der NDR-Bigband sowie Arbeiten für Theater, Film und Fernsehen. Inzwischen liegen sechs CD-Einspielungen vor. Wir dürfen uns auf eine tolle Show und erstklassigen Unterricht freuen!

Tom Hickstein

1/2
Tom Hickstein ...
... wechselte nach einem Klavierstudium an der Musikhochschule Hamburg das Fach und ging an das Conservatorio Superior de Musica y Danza nach Cordoba, um Flamencogitarre zu studieren. Nach unzähligen Veröffentlichungen mit den Berliner und Hamburger Symphonikern, der NDR Big-Band, dem United Continuo Ensemble und zahlreichen Arbeiten für Theater und Film arbeitet Thomas Hickstein heute als Dozent für Flamencogitarre an der Musikhochschule Hamburg.
Wir freuen uns auf die Flamenco-Gala mit ihm genauso wie auf den Workshop. Dieses Highlight solltet Ihr nicht verpassen!